Lesungen zum Projekt Humbold Forum auf APHAIA-Youtube.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
das Humboldt Forum Berlin wird Ende 2020 bzw. im Lauf des Jahres 2021 eröffnet werden. Im APHAIA Verlag wird dazu ein Gedichtband mit Texten von Dichterinnen und Dichtern aus aller Welt erscheinen.
Wir freuen uns, Ihnen auf dem APHAIA YouTube-Kanal einen ersten Blick ins Buch geben zu können. Mit Lesungen dabei sind Maricela Guerrero und Johanna Schwering, Armin Steigenberger, Lina Atfah, Tobias Roth, Jordan Lee Schnee, Luís Quintais, Jürgen Brôcan, Iain Galbraith, Anna Hetzer, Sjón, Jorge Locane, Maddalena Bergamin, Steffen Marciniak, Hasune El-Choly, Timo Brandt, Nicoletta Grillo, Denise Pereira.

Hier geht es zu APHAIA-Youtube 

Dear readers,

the Humboldt Forum Berlin will open end of the year respectively in the course of 2021. On this occasion APHAIA will publish a poetry collection by poets all around the world.
We are glad to give you a first look into the book at our APHAIA YouTube-channel. Enjoy presentations by Maricela Guerrero and Johanna Schwering, Armin Steigenberger, Lina Atfah, Tobias Roth, Jordan Lee Schnee, Luís Quintais, Jürgen Brôcan, Iain Galbraith, Anna Hetzer, Sjón, Jorge Locane, Maddalena Bergamin, Steffen Marciniak, Hasune El-Choly, Timo Brandt, Nicoletta Grillo, Denise Pereira.

Here is the link to APHAIA-Youtube 

Buchpremiere „Naturbetrachtungen – Aus dem Buch der tausend Gedichte“ von Harry Martinson

Wann: Mittwoch, den 27. November 2019 um 19 Uhr
Wo: Literaturhaus Berlin (Kaminzimmer), Fasanenstraße 23
Eintritt: frei
Mitwirkende: Margitt Lehbert, Peter Zimmermann, Harald Albrecht

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
wir laden Sie herzlich zur nächsten Buchpremiere des APHAIA Verlages ein.
Am Mittwoch, den 27. November, sprechen der Übersetzer des Buches und Autor des Vorwortes, Peter Zimmermann, die ausgewiesene Kennerin und Verlegerin schwedischer Poesie, Margitt Lehbert, und der Verleger des APHAIA Verlages, Harald Albrecht, über die erstmals ins Deutsche übertragenen Naturgedichte Harry Martinsons.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über dieses Buch

Buchpremiere  „wie du Leere sagst, klingt entfernt nach Liebe“ von Carina Eckl in der Amore Bar, München

Wann: Freitag, den 15. November 2019 um 18 Uhr
Wo: Amore Bar, Adalbertstraße 23, 80799 München
Eintritt: frei
Mitwirkende: Carina Eckl, Sophia Fritz, Ben Dutschmann, Sandro Rieger, Harald Albrecht

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
wir laden Sie herzlich zur nächsten Buchpremiere des APHAIA Verlages ein.
Am 15. November liest Carina Eckl in der Amore Bar, München, aus ihrem Gedichtband, der unter dem Titel „wie du Leere sagst, klingt entfernt nach Liebe“ als Mitlesebuch 147 im APHAIA Verlag erschienen ist.
Im anschließenden Gespräch zwischen Carina Eckl, den Autoren Ben Dutschmann und Sandro Rieger sowie Harald Albrecht, dem Verleger des APHAIA Verlages, erfahren Sie mehr über Inhalt und Entstehung des Buches.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihr APHAIA Team

Über dieses Buch

Buchpremiere „Aller Anfang ist Poesie“ – Essays von Odysseas Elytis. Literaturhaus Berlin

Wann: Donnerstag, den 13. Juni 2019 um 19 Uhr
Wo: Literaturhaus Berlin (Kaminzimmer), Fasanenstraße 23
Eintritt: frei
Mitwirkende: Ioulita Iliopoulou, Theodoros Daskarolis, Giorgis Fotopoulos, Harald Albrecht

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
wir laden Sie herzlich zur nächsten Buchpremiere des APHAIA Verlages unter der Schirmherrschaft der Botschaft der hellenischen Republik und in Kooperation mit der Griechischen Kulturstiftung ein.
Am Donnerstag, den 13. Juni, sprechen die Lebensgefährtin von Elytis, Ioulita Iliopoulou, der griechische Botschafter Theodoros Daskarolis, der Übersetzer des Buches und Autor des Nachwortes Giorgis Fotopoulos und der Verleger Harald Albrecht über die erstmals ins Deutsche übertragenen Essays von Odysseas Elytis.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über dieses Buch

APHAIA Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2019

21. – 24. März 2019
Besuchen Sie uns auch dieses Jahr auf unserem Stand G209 in Halle 5.
Gerne informieren wir Sie über folgende Themen:

1. Lyrikveröffentlichungen 2019
Wir geben Ihnen einen Überblick zu den geplanten Publikationen. Den Anfang hat im Februar der
Wiener Autor Timo Brandt mit seinem jüngsten Gedichtband „Ab hier nur Schriften“ gemacht.
2. Gedichte aus aller Welt zur Eröffnung des Humboldt Forums 2019 in Berlin
Ein Höhepunkt des Jahres wird die Herausgabe einer Sammlung von Gedichten sein, in der sich
internationale Autorinnen und Autoren mit dem neuen kulturellen Stadtquartier auseinandersetzen.
Mit von der Partie sind u.a. Sjón, Iain Galbraith, Clea Roberts, Luis Quintais, Jürgen Brôcan, Volker
Sielaff, Maddalena Bergamin, Jorge Locane, Denise Ferreira, Nicoletta Grillo, Tobias Roth und
viele andere mehr.
3. Reihe Wissenschaft und Essayistik
In dieser neuen Reihe des APHAIA Verlages erscheinen demnächst die erstmals ins Deutsche
übersetzten poesiekritischen Essays des griechischen Nobelpreisträgers Odysseas Elytis. Gerne
informieren wir Sie zu weiteren Projekten in Planung.
4. Buchpremieren 2019
Zu unseren Buchvorstellungen in Berlin, Wien und München erhalten Sie alle weiteren Infos am
Stand.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr APHAIA Team

Buchpremiere „Ab hier nur Schriften“ von Timo Brandt im Spektakel, Wien

Wann: Dienstag, den 5. Februar 2019 um 20 Uhr
Wo: Spektakel, Hamburgerstraße 14, 1050 Wien
Eintritt: frei
Mitwirkende: Timo Brandt, Harald Albrecht

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
wir laden Sie herzlich zur nächsten Buchpremiere des APHAIA Verlages ein.
Am 5. Februar 2019 liest Timo Brandt im Spektakel, Wien aus seinem neuen Gedichtband, der unter dem Titel „Ab hier nur Schriften“ als Mitlesebuch 146 im APHAIA Verlag erschienen ist.
Im anschließenden Gespräch mit Harald Albrecht, dem Verleger des APHAIA Verlages, erfahren Sie mehr über Inhalt und Entstehung des Buches.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über dieses Buch

Buchpremiere „Die Erfindung des Rußn“ von Tobias Roth und Daniel Bayerstorfer im Lyrik Kabinett München

Wann: Dienstag, den 27. November 2018 um 19 Uhr
Wo: Lyrik Kabinett, Amalienstr. 83a, 80799 München
Eintritt: frei
Mitwirkende: Tobias Roth, Daniel Bayerstorfer, Harald Albrecht

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir laden Sie herzlich zur nächsten Buchpremiere des APHAIA Verlages ein.

Am 27. November lesen Tobias Roth und Daniel Bayerstorfer im Lyrik Kabinett München aus ihrem Epyllion zur Münchner Räterepublik, das unter dem Titel „Die Erfindung des Rußn“ als Mitlesebuch 145 im APHAIA Verlag erschienen ist.
Im anschließenden Gespräch der Autoren mit Harald Albrecht, dem Verleger des APHAIA Verlages, erfahren Sie mehr über Inhalt und Entstehung des Buches.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über dieses Buch

Buchpremiere Mitlesebuch 144 „Jetzt bleiben Fragmente“ von Hasune El-Choly im Literaturhaus Hamburg

Wann: Dienstag, den 20. November 2018 um 19 Uhr
Wo: Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38 (Gartenzimmer)
Eintritt: frei
Mitwirkende: Hasune El-Choly, Harald Albrecht

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir laden Sie herzlich zur nächsten Buchpremiere des APHAIA Verlages ein.

Am 20. November liest Hasune El-Choly im Literaturhaus Hamburg aus seinem ersten Gedichtband, der unter dem Titel „Jetzt bleiben Fragmente“ als Mitlesebuch 144 im APHAIA Verlag erschienen ist.

Im anschließenden Gespräch des Autors mit Harald Albrecht, dem Verleger des APHAIA Verlages, erfahren Sie mehr über Inhalt und Entstehung des Buches.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über dieses Buch

Buchpremiere „Das Mannequin will angezogen werden“ von Harald Albrecht im Literaturhaus Berlin

Wann: Montag, den 5. November 2018 um 19 Uhr
Wo: Literaturhaus Berlin (Kaminzimmer), Fasanenstraße 23
Eintritt: frei
Mitwirkende: Harald Albrecht, Giorgis Fotopoulos, Vladimir Karparov

Liebe Leserinnen, liebe Leser

wir laden Sie herzlich zur nächsten Buchpremiere des APHAIA Verlages ein.

Am 5. November liest Harald Albrecht im Literaturhaus Berlin aus seinem neuen Gedichtband, der unter dem Titel „Das Mannequin will angezogen werden“ im APHAIA Verlag erschienen ist.

Im anschließenden Gespräch mit dem Autor des Vorwortes, Giorgis Fotopoulos, erfahren Sie mehr über Inhalt und Entstehung des Buches.

Musikalisch begleitet wird der Abend vom Saxofonisten Vladimir Karparov.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über dieses Buch

Buchpremiere Mitlesebuch 143 – „Niederschlagsarten“ von Timo Krstin im Sphères, Zürich

Wann: Am 6. Juni 2018, um 19.00
Wo: Sphères, Hardturmstraße 66, 8005 Zürich
Eintritt: Frei
Mitwirkende: Marie-Theres Hölig, Liliane Koch, Rosanna Zünd, Timo Krstin, Harald Albrecht

Liebe Leserinnen, liebe Leser

wir laden Sie herzlich zur nächsten Buchpremiere des APHAIA Verlages in Zürich ein.

Die Lesung ist eine besondere Art des „lyrischen Niederschlags“: Text kondensiert zu Erfahrung, Wort zu Stimme. Es regnet Gedichte. In diesem Sinne stellt Timo Krstin seinen ersten Lyrikband vor. Unter dem Titel „Niederschlagsarten“ im APHAIA Verlag erschienen, versammelt er poetische Anklänge an alles, was uns runterzieht, was sich sanft auf die Dinge legt oder in Sturzbächen vom Himmel prasselt, bis hin zum vielleicht letzten aller Niederschläge, dem Insektenregen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über dieses Buch

APHAIA Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2018

15 – 18. März 2018

Besuchen Sie uns auch dieses Jahr auf unserem Stand G211 in Halle 5.

Hier ein kleiner Ausblick, worüber Sie sich informieren können:

1. Lyrikveröffentlichungen 2018

Wir geben Ihnen einen Überblick über die geplanten Publikationen. Den Anfang macht der Züricher Autor und Theatermann Timo Krstin mit seinem Gedichtband „Niederschlagsarten“.


2. Reihe Wissenschaft im APHAIA Verlag

Diese Reihe beginnen wir im Jahr 2018. Wir veröffentlichen wissenschaftliche oder essayistische Bücher rund um das Thema Sprache und informieren Sie gerne über unsere Planungen.

3. Buchpremieren 2018

Zu unseren Buchvorstellungen in Berlin, Zürich und München erhalten Sie alle weiteren Informationen am Stand.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Buchpremiere „Mitlesebuch 117 – Tobias Burghardt“ im Literaturhaus Berlin

Wann: Am 26. Februar, 19.00
Wo: Kaminzimmer im Literaturhaus Berlin
Moderation: Michael Speier

Eintritt und Getränke sind frei.

Wir begrüßen Sie herzlich zu unserer ersten Buchpremiere im Jahr 2018

Am 26. Februar findet im Literaturhaus Berlin die Premiere der neuesten Ausgabe des Mitlesebuchs statt. Gemeinsam mit dem Schauspieler Klaus Hoser wird der Autor Tobias Burghardt aus seinem Gedichtband „Mitlesebuch 117“ lesen. Im anschließenden Podiumsgespräch mit Michael Speier, Jona und Tobias Burghardt, Klaus Hoser und Harald Albrecht erfahren Sie mehr über die Hintergründe und Entstehungsgeschichte des Buches.

Moderiert wird der Abend von Michael Speier, Lyriker und Herausgeber der Literaturzeitschrift „Park“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über dieses Buch

Buchpremiere „Mitlesebuch 141 – Bertram Reinecke“ im Literaturhaus Berlin

Wo: Literaturhaus Berlin (Kaminzimmer), Fasanenstr. 23

Wann: Dienstag, den 14. November 2017, 19.00 Uhr. Einlass ab 18:45 Uhr

Eintritt: frei

Moderation: Dr. Harald Albrecht

Bertram Reinecke liest aus seinem neuesten Gedichtband, der als „Mitlesebuch 141“ im APHAIA Verlag erschienen ist.

Begleitet wird die Lesung vom Geiger Hasan Obaid.

Das Buch können Sie bei der Premiere käuflich erwerben und signieren lassen.
Ab Mitte November ist es online im APHAIA Shop erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über dieses Buch

Buchpremiere „Glas“ („O Vidro“) – Luís Quintais

Wann: Dienstag, 27. Juni 2017, 19.00 Uhr
Wo: Fasanenstraße 23, 10719 Berlin – Charlottenburg
Eintritt: frei
Moderation & Gespräch:  
Harald Albrecht – Verleger APHAIA Verlag
Mario Gomes – promovierter Literaturwissenschaftler; Autor und Übersetzer. Schrieb zusammen mit Jochen Thermann den Roman „Berge, Qallen“ (2016)
Jochen Thermann – promovierter Literaturwissenschaftler. Co-Autor des Romans „Berge, Quallen“ (2016)
Douglas Pompeu – Dichter und Essayist aus São Paulo. Derzeit als Forscher am Lateinamerika-Institut der FU Berlin tätig

Der Gedichtband „O Vidro“ des portugiesischen Lyrikers wurde erstmals ins Deutsche übersetzt und erscheint nun unter dem Titel „Glas“ im APHAIA Verlag.

Wir freuen uns ganz besonders auf die Buchpremiere, die am 27. Juni im Literaturhaus Berlin stattfinden wird, und laden Sie herzlich dazu ein.

Erleben Sie Luís Quintais im Kaminzimmer des Literaturhauses Berlin, wo er Ihnen aus seinem Buch vorlesen wird.
Freuen Sie sich auch auf ein Gespräch zwischen Autor und Verleger Harald Albrecht, an dem auch Mario Gomes (Übersetzer des Buches), Jochen Thermann und Douglas Pompeu teilnehmen werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über dieses Buch

APHAIA präsentiert: Buchpremiere „Mitlesebuch 142 – Lea Menges“ im Literaturhaus Berlin

Buchpremiere „Mitlesebuch 142 – Lea Menges“
Wo: Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23
Wann: 15. Mai 2017, 19.00 Uhr. Einlass ab 18.45 Uhr
Eintritt: Frei
Moderation: Dr. Harald Albrecht

Wir laden Sie herzlich zur Buchpremiere des Gedichtbands Mitlesebuch 142 in das Literaturhaus Berlin ein. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir das Autorendebüt der jungen Lyrikerin Lea Menges feiern. Es wird gleichzeitig die erste Ausgabe der neu gestalteten Lyrikreihe Mitlesebuch sein.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Über dieses Buch

APHAIA Verlag mit eigenem Stand auf der Buchmesse Leipzig

Auch in diesem Jahr ist der APHAIA Verlag auf der Leipziger Buchmesse und präsentiert sich erstmals mit einem eigenen Stand.
Wir freuen uns, Sie in Halle 5, Stand G 211 begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße

Ihr APHAIA Verlag